Metalle: Struktur und Eigenschaften der Metalle und Legierungen, 6. Auflage

Buchrückseite

Dieses ausgezeichnete Standardwerk bietet eine Darstellung der Struktur und Eigenschaften der Metalle und ihrer Anwendungen als Werkstoffe. Die Autoren beschreiben im ersten, wissenschaftlichen Teil den atomaren und mikroskopischen Aufbau, die thermodynamischen und die grundlegenden physikalischen und mechanischen Eigenschaften der Metalle sowie die Grundlagen der thermisch aktivierten Reaktionen und der Phasenumwandlungen. Die wichtigsten experimentellen Untersuchungsmethoden werden erläutert, wobei die mikroskopischen und Beugungsverfahren einen Schwerpunkt bilden.

Im zweiten, technischen Teil werden die Werkstoffgruppen der Metalle und ihre anwendungsbezogenen Eigenschaften behandelt. Dabei wird auf die zugrunde liegenden Legierungen und die Verfahren zur gezielten Einstellung ihrer Eigenschaften eingegangen. Schwerpunkte bei der Darstellung der Werkstoffe sind die Stähle, die teilchengehärteten Legierungen, die Magnetwerkstoffe und die pulvermetallurgisch hergestellten Werkstoffe. Außerdem werden die Oberflächeneigenschaften und die Verfahren zur Oberflächenbehandlung dargestellt.

Das Buch wurde für die 6. Auflage gründlich überbearbeitet und aktualisiert und es erscheint jetzt im neuen Layout.

Die Zielgruppen

Dieses kompakte Standardwerk eignet sich sowohl für die berufliche Praxis als auch für Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften, insbesondere der Werkstoffwissenschaften.

normkonformes PDF mit Cover, mit Inhalt verlinktes Inhaltsverzeichnis und versehen mit ausführlichen Lesezeichen

Cover
Vorwort zur 6. Auflage
Inhaltsverzeichnis
1: Allgemeiner Überblick
     1.1 Natur der Metalle
     1.2 Geschichte und Zukunft der Metalle
     1.3 Metalle als Werkstoffe
     1.4 Aufgaben der Metallkunde
     Weiterführende Literatur
2: Übergang in den festen Zustand
     2.1 Aggregatzustände
     2.2 Übergang gasförmig zu kristallin
     2.3 Übergang flüssig zu kristallin
     2.4 Keimbildung
     2.5 Heterogene Keimbildung
     2.6 Stabile und instabile Grenzflächen
     2.7 Erstarrung in einer Form
     2.8 Einkristalle
     Weiterführende Literatur
3: Strukturen fester Phasen
     3.1 Bindung und Koordination
     3.2 Punkte, Richtungen und Ebenen
     3.3 Stereographische Projektion
     3.4 Intermetallische Phasen
     3.5 Anisotropie
     3.6 Quasikristalline Phasen und Gläser
     3.7 Bezeichnungen der Kristallstrukturen
     Weiterführende Literatur
4: Phasengleichgewichte
     4.1 Grundlagen der heterogenen Gleichgewichte
     4.2 Mischkristalle, Ordnung, Phasengemische
     4.3 Zweistoffsysteme
     4.4 Mehrstoffsysteme
     Weiterführende Literatur
5: Gitterbaufehler und Gefüge
     5.1 Überblick
     5.2 Leerstellen
     5.3 Versetzungen
     5.4 Stapelfehler
     5.5 Korngrenzen
     5.6 Strahlendefekte und Ionenimplantation
     5.7 Phasengrenzen, Oberflächen
     5.8 Das Gefüge
     5.9 Nanostruktur
     Weiterführende Literatur
6: Physikalische Eigenschaften
     6.1 Elektronen in Metallen
     6.2 Elektrische und thermische Leitfähigkeit
     6.3 Supraleitung
     6.4 Gitterschwingungen und spezifische Wärme
     6.5 Thermische Ausdehnung
     6.6 Kernphysikalische Eigenschaften
     6.7 Vielkristalle, Phasengemische, Mischungsregeln
     Weiterführende Literatur
7: Mechanische Eigenschaften
     7.1 Elastizität
     7.2 Zugversuch und Härtemessung
     7.3 Struktur und Plastizität
     7.4 Plastizität von Ein- und Vielkristallen
     7.5 Zwillingsbildung
     7.6 Verformungstextur
     7.7 Kriechen und Superplastizität
     7.8 Bruch
     7.9 Wechselverformung und Ermüdung
     7.10 Härtungsmechanismen
     Weiterführende Literatur
8: Diffusion und Ausheilreaktionen
     8.1 Thermisch aktivierte Platzwechsel
     8.2 Diffusion
     8.3 Erholung
     8.4 Rekristallisation
     Weiterführende Literatur
9: Strukturelle Phasenumwandlungen
     9.1 Thermodynamische Grundlagen
     9.2 Instabilität, Keimbildung, Wachstum, Vergröberung
     9.3 Umwandlungstypen
     9.4 Diffusionsbestimmte Umwandlungen
     9.5 Martensitische und bainitische Umwandlungen
     Weiterführende Literatur
10: Untersuchungsmethoden der Mikrostruktur
     10.1 Übersicht
     10.2 Lichtmikroskopie (LM)
     10.3 Rasterelektronenmikroskopie (REM)
     10.4 Transmissionselektronenmikroskopie (TEM)
     10.5 Feldionenmikroskopie (FIM) und Atomsondenspektroskopie
     10.6 Beugung von Röntgenstrahlen (XB)
     10.7 Elektronenbeugung
     10.8 Chemische Analyse der Gefügebestandteile
     10.9 Raster-Tunnel-Mikroskopie
     10.10 Makroskopische Methoden
     Weiterführende Literatur
11: Erstarrung, Gußwerkstoffe
     11.1 Metallschmelzen
     11.2 Bildung von Mischkristallen
     11.3 Eutektische Erstarrung
     11.4 Seigerung
     11.5 Gußlegierungen
     11.6 Gießen und Schweißen
     11.7 Metallische Gläser
     Weiterführende Literatur
12: Umformung, Knetlegierungen
     12.1 Einflüsse von Gefüge, Temperatur und Geschwindigkeit der Verformungsvorgänge
     12.2 Mechanik der Umformung
     12.3 Umformverfahren
     12.4 Knetlegierungen
     Weiterführende Literatur
13: Pulvermetallurgie
     13.1 Pulvermetallurgische Verfahren
     13.2 Sintertheorie
     13.3 Pulvermetallurgische Werkstoffe
     Weiterführende Literatur
14: Teilchengehärtete Legierungen
     14.1 Teilcheneffekte im nm-Bereich
     14.2 Wechselwirkung von Versetzungen mit Teilchen
     14.3 Ausscheidungsgefüge
     14.4 Aushärtbare Aluminiumlegierungen
     14.5 Weitere aushärtbare Nichteisenmetall-Legierungen
     14.6 Dispersionshärtung
     14.7 Teilchenhärtung in warmfesten Legierungen
     Weiterführende Literatur
15: Stähle
     15.1 Legierungsgruppen und Gleichgewichtssysteme
     15.2 Umwandlungen, Gefüge, mechanische Eigenschaften
     15.3 Stahlsorten
     Weiterführende Literatur
16: Magnetische Werkstoffe
     16.1 Ferromagnetismus
     16.2 Magnetisches Werkstoffverhalten
     16.3 Weichmagnetische Werkstoffe
     16.4 Hartmagnetische Werkstoffe
     16.5 Besondere Werkstoffeigenschaften durch magnetische Anomalien
     16.6 Fortschritte bei Eigenschaften von Magnetwerkstoffen
     Literatur
17: Korrosion, Verschleiß, Oberflächenbehandlung
     17.1 Korrosion
     17.2 Korrosionsschutz
     17.3 Verzunderung
     17.4 Reibung und Verschleiß
     17.5 Oberflächenbehandlung
     Weiterführende Literatur
18: Werkstoffe im Vergleich und Verbund
     18.1 Drei Werkstoffgruppen
     18.2 Verbunde und komplexe Systeme
     18.3 Simultane Fertigung eines metallischen Verbundwerkstoffs und daraus geformter Teile verbunden mit Recycling in einer kontinuierlichen Verfahrenskombination
     18.4 Metallische und keramische Supraleiter
     18.5 Metallische Gläser
     18.6 Legierungen mit Formgedächtnis, magneto- und elektrostriktive Stoffe
     18.7 Seltene Erden
     Weiterführende Literatur
Sachverzeichnis, deutsch – englisch


Kommentare

Um einen Kommentar abzugeben musst Du registriert sein. Jetzt registrieren oder einloggen
Zu diesem Eintrag sind noch keine Kommentare vorhanden