Bitterblutige Wahrheit: Kriminalroman

Max von Bernau hat alles genau geplant. Die Neueröffnung seines Luxushotels muss unbedingt ein Erfolg werden, sonst ist er ruiniert. Doch dann bricht ein Unwetter biblischen Ausmaßes über den Schwarzwald herein und die Anlage ist von der Außenwelt abgeschnitten. Noch in der gleichen Nacht beginnt das grausame Morden und nicht nur die Gäste müssen um ihr Leben bangen.
Einzig Oberkommissar Müller, der die Abgeschiedenheit des Hotels nutzen wollte, um sich seinen Dämonen zu stellen, kann den Täter aufhalten. Der fordert ihn mit weiteren Bluttaten heraus und der Polizist erkennt, dass nichts ist, wie es auf den ersten Blick scheint.
Umgeben von tiefem Hass, Gier und dem Wunsch nach Rache macht er sich auf die Suche nach der bitterblutigen Wahrheit …

»Wie eine lebende Fackel drehte sich Nadja im Kreis, als könnte sie sich so aus den schmerzhaften Klauen des Todes winden – doch dieser trieb ein grausames Spiel mit der Sterbenden und schien die Darbietung zu genießen, bevor er sich endlich erbarmte und dem kräftigen Herz in Nadjas Brust gestattete, das wilde Hämmern einzustellen.«

Weitere Titel der Autorin:
(Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.)

»Ufer der Angst«, »Schmutzige Tränen«, »Lautloser Hass«, »Sepsis – Showblut«, »Sepsis – Das Schandmaul«, »Sepsis – Verkommenes Blut« (Psychothriller), »Blutiger Schein« (Thriller), »Projekt Todlicht« (Thriller), »Die Akte Aljona« (Thriller), »Operation Castus« (Thriller), »world: Reset – nach den Aschentagen« (Scifi-Krimi), »Mystery-Geschichten« (Shortstorys) und »Scifi- & Fantasy-Geschichten« (Shortstorys), »Das Geheimnis von Herculaneum« (Historischer Roman)

Kommentare

Um einen Kommentar abzugeben musst Du registriert sein. Jetzt registrieren oder einloggen
Zu diesem Eintrag sind noch keine Kommentare vorhanden